Raucherentwöhnung

Sie möchten mit dem Rauchen aufhören?

Durch die Hypnose wird ein zutiefst entspannender Zustand eingeleitet – die hypnotische Trance. Dieser völlig natürliche und heilsame Bewusstseinszustand erlaubt es dem Klienten, seine „innere Bühne“ zu erweitern und zu verändern.

Der Drang, Zigaretten rauchen zu müssen, besteht aus drei Komponenten: dem wachbewussten, dem unterbewussten und dem körperlichen Drang. 

1. Die wachbewusste Ebene

Im ersten Teil der Sitzung wird das individuelle Rauchverhalten des Klienten analysiert. Der Mechanismus der emotionalen und körperlichen Entstehung des Suchtempfindens wird erklärt, so dass jegliche Wahrnehmung, das Rauchen brächte möglicherweise doch den einen oder anderen Vorteil mit sich, als Illusion enttarnt ist.

Denn Fakt ist: Sie waren noch nie entspannter als andere, weil Sie rauchen. Sie haben sich noch nie besser konzentrieren können, indem Sie rauchen. Sie waren weder kreativer noch gelöster noch produktiver, indem Sie Zigaretten geraucht haben.

2. Die unterbewusste Ebene

Das Unterbewusstsein eines Rauchers – und hier liegt das Problem – ist überzeugt davon, dass Rauchen Entspannung, Genuss, Freiheit oder Jugend bedeutet. Sie können rational vollkommen verstanden haben, wie absurd und unsinnig das Rauchen ist – solange Ihr Unterbewusstsein gegenteiliger Auffassung ist, werden Sie einen Rauchdrang verspüren.

Deshalb wird gemeinsam mit dem zur Raucherentwöhnung entschlossenen Klienten in Trance die Vorstellung im Unterbewusstsein verankert, ein völlig entspannter und glücklicher Nichtraucher zu sein. Dies kann ab sofort wieder ein natürlicher Zustand und das Rauchen vollkommen uninteressant werden. Durch die vorhergehende Analyse Ihres individuellen Rauchverhaltens können mögliche Fallen enttarnt und in die hocheffektiven hypnotischen Tiefensuggestionen eingebunden werden.

3. Die körperliche und energetische Ebene

Das Bedürfnis, Zigaretten zu rauchen, kann man sich im energetischen Sinne als eine massive Blockade von Energieströmen vorstellen. 

Gedanken beim Rauchen wie "ich entspanne mich, ich bin locker, cool, konzentrierter uä." werden von der tatsächlichen Aktion des Rauchens abgekoppelt und somit wird Rauchen zu dem, was es tatsächlich ist:

eine gesundheits- und geldvernichtende Angewohnheit!!!

Die Regeneration des Organismus wird hocheffektiv stimuliert, so dass der ehemalige Raucher zumeist faszinierend schnell wieder in den Vollbesitz seiner körperlichen und geistigen Kraft gelangt.
 

Welche Voraussetzungen brauche ich, um mit dem Rauchen aufzuhören?

Es ist ganz einfach und doch unglaublich wichtig: Sie müssen sich vollkommen sicher darin fühlen, ein Nichtraucher sein zu wollen. Das Fundament des Erfolgs sind Sie selbst. Sie müssen wollen – nicht nur Ihr Partner, Ihr Arzt oder Ihr Chef. Sie müssen an dem Punkt in Ihrem Leben angelangt sein, an dem Sie spüren, dass das Rauchen einfach nicht mehr in Ihre Gegenwart und Zukunft passt.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine Sitzung zu buchen, um sich selbst oder Ihren Mitmenschen zu beweisen, dass Sie „wirklich alles probiert“ hätten, aber im Grunde weiterhin ein Raucher sein möchten, dann rauchen Sie bitte weiter. Ich werde Sie weder überreden noch umprogrammieren oder manipulieren – ein langfristiger Erfolg ist ausschließlich auf der sicheren Basis Ihres eigenen, frei gefassten Entschlusses möglich.

 

Eine Hypnose-Sitzung zur Raucherentwöhnung dauert 3,5-4,5 Stunden. In der großen Mehrzahl der Fälle reicht diese auf zwei Termine verteilte Hypnosesitzung aus, um Sie für immer zu einem zufriedenen Nichtraucher werden zu lassen!

 

Aus einem Raucher, der sich gelegentlich das Rauchen verkneift, wird ein Nichtraucher, der nicht darüber nachdenkt, seit wann er nicht mehr raucht. Er tut’s einfach nicht, es interessiert ihn nicht mehr. Er hat damit die Entscheidung, ein Nichtraucher zu sein, auf Lebenszeit getroffen.
Als nunmehr Nichtraucher hat er nichts aufgegeben – außer, sich selbst zu vergiften. Die gute Nachricht: Der Körper ist ein System, das sich selbst heilen kann, abhängig vom Lebensalter und davon, wie lange und wie viel man schon geraucht hat. Prinzip dabei ist: „Je früher, desto besser!“ Positive Wirkungen gibt’s natürlich auch für die Geldbörse: Je früher man anfängt aufzuhören, umso schneller spart man sich ein kleines Vermögen zusammen – um all das zu erleben, was wirklich Genuss und Freiheit bedeutet.

 

 

 

Hier finden Sie mich

weiss-hypnose
Weinstr. 3
63628 Bad Soden-Salmünster

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

06056-9859345

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.